Blog: August 2011

Upcoming Workshops in August & September

Let’s have a look at the upcoming workshops :) Coming up very soon  is a new series of Online Workshops called :

Lasst uns einen kleinen Blick auf die nächsten Workshops werfen, die ich unterrichte :) Ganz bald gibt es schon eine neue Online-Workshopserie (und ja – auch auf Deutsch) – die da heißt:

I promise you it will be so much fun! Stay tuned for more information and details about the first Medium and class coming next week!

Ich verspreche Euch es wird ein Riesenspaß! Bleibt gespannt für mehr Informationen und Details über das erste Medium und den ersten Workshop – in der nächsten Woche!

——————————————————————————————————

Next weekend on August 27th I will be in Berlin and teach at Creavil. There are still some seats left and the classes I teach are:

Nächstes Wochenende am 27. August bin ich in Berlin und unterrichte bei Creavil. Es gibt noch ein paar freie Plätze und hier sind die Workshops, die ich unterrichte:

CelebrateLifeCreavil

Celebrate Life – Layout Workshop

Kursdauer: 2,5 Std. (10.00 Uhr- 12.30 Uhr)

Kursgebühr: EUR 27,- ink. Materialpaket

Let’s have a party, eine soiree, lasst uns das Leben und auch mal uns selbst zelebrieren!

Wir wollen ein Foto von Dir verwenden, dass Dich einfach nur lachend und super glücklich zeigt! Es ist Zeit, die glücklichen persönlichen Momente festzuhalten! In diesem Tattered Angels Workshop wirst Du ein Layout mit tollen Tattered Angels Farbmedien und Pink Paislee Papieren und Embellishments herstellen.

Du wirst lernen, wie man die Tattered Angels Produkte auf verschiedene Art und Weise verwenden kann, um einem Layout einen speziellen und persönlichen Touch zu verleihen. Ob Du nun ein “wilder” Scrapper oder ein “simpler” Scrapper bist – diese Techniken passen zu jedem Stil und können ganz einfach in zukünftige Projekte und Layouts eingebunden werden.

Kommt einfach zu der Party!

Anmeldung hier

CreavilneuFarbzeitlose

Farbzeitlose – Mixed Media Leinwand

Kursdauer: 3,5 Std. (13.30 Uhr – 17.00 Uhr)

Kursgebühr: EUR 35,- ink. Materialpaket

In diesem Mixed-Media-Workshop zeigt Nathalie Kalbach, wie man mit einfachen Mitteln einen Wandschmuck selbst herstellen kann. Ihr werdet eine Leinwand mit Acrylfarben, Malmedien, Glimmer Mist und PanPastelfarben bearbeiten und dabei auch diverse Scrapbooking Materialien verwenden. Mittels Stempeln, Utee und anderen Stoffen werdet Ihr Eure eigenen Embellishments herstellen, die der Leinwand ein einzigartiges aber zeitloses Aussehen verleihen. Alle in diesem Workshop erlernten Techniken können mühelos of spätere Scrapbooking aber auch andere Mixed Media Projekte übertragen werden. Lasst Euch einfach ein, auf das Experimentieren mit Farben in diesem 3,5 stündigen Workshop.

Anmeldung hier

———————————————————————————————————

Then we have a Workshop in Hamburg on September 3rd in my home- it is actually booked out . We will look at a date during the workshops and I will announce the workshops and day for the next session in my German Hamburg Workshops- Newsletter.

Dann haben wir einen Workshop hier in Hamburg am 3. September bei mir zuhause- der ist aber bereits ausgebucht. Wer werden während der Workshops nach einem neuen Termin schauen und ich werde die Workshops und den neuen Termin dann wie immer in meinem Deutschen Hamburg Workshops- Newsletter verkünden.

——————————————————————————————————

And then we have Scraptastic 2011 in Belgium coming up on September 23-25, 2011. Signups are ending on August 31st.

Und dann haben wir noch das Scraptastic 2011 Event in Belgien vom 23-25. September 2011. Die Einschreibung geht nur noch bis Ende des Monats.

Steampunk DreamScraptastic
Think PositiveAd
CelebrateLife

———————————————————————————————————

Can’t come to any of my Face2Face Workshops? Why not take an Online Class with me? Check out the ones that are offered right now here.

Keine Möglichkeit zu einem meiner Workshops zu reisen? Warum nicht einfach einen Online Workshop buchen? Hier sind ein paar, die ich zur Zeit unterrichte ( Englisch).

———————————————————————————————————

Have an amazing weekend – finally here with some sun too :)

Euch ein wunderschönes Wochenende- es scheint ja hier auch endlich mal die Sonne- yeah :)

Leave a comment

Prima Workshop – Romantic Grunge – Video & Tutorials

Thank you so much for all those people that joined me yesterday during my first Live With Prima Show – we had people from all over the world – Germany, Singapore, USA, Sweden, Norway, Canada, Spain, England and so much more- it was so fun! The Chat was hilarious as you can tell when you see the recorded version.

Vielen Dank an alle, die gestern mit dabei waren bei meiner ersten Live With Prima Show – wir hatten Zuschauer aus aller Welt – Deutschland, Singapore, den USA, Schweden, Norwegen, Kanada, Spanien, England – und noch viele andere – es hat so Spaß gemacht. Der Live -Chat war zum Schießen, was man wahrscheinlich auch in der aufgenommenen Version hören kann.

Klick :) 

I showed how you can create different versions of canvases using the same products and techniques. And besides some “accidents” in the background – like spraying into my “face” (I actually sprayed the part between my neck and my stomach – LOL), a falling canvas onto my head and a demanding cat – all went well- LOL

Ich habe gezeigt, wie man verschiedene Versionen einer Leinwand mit den gleichen Produkten und Techniken kreieren kann. Und außer ein paar Unfällen im Hintergrund – wie zum Beipiel das versehentliche Ansprühen meines “Gesichts” …na ja, ich konnte ja nicht laut rausschreien, dass ich mir in den Ausschnitt gesprüht hatte- LOL – und einer auf mein Kopf fallenden Leinwand, sowie einer rummeckernden Katze – lief es glaube ich ganz gut – LOL.

Here is the tutorial in English as an downloadable pdf Romantic Grunge Tutorial
– which you can print out to go along when you watch the video. It is not a whole Step by Step tutorial – but a short one that lists all you need and the main steps :)

Hier ist eine KURZ-Anleitung in Deutsch als Pdf Romantic Grunge Kurzanleitung
Die könnt ihr runterladen und ausdrucken und beim Anschauen des Videos zur Hilfe nehmen. Nicht alles ist so ausführlich erklärt wie im Video – nur die Hauptmaterialien und die Hauptschritte :) aber ich glaube das das in Verbindung klappt :)

I hope you liked it ! Have an amazing day and see you soon :)

Ich hoffe es hat Euch gefallen ! Habt einen grandiosen Tag und bis hoffentlich bald :)

Comments (7)

  • Katerina

    |

    It was great!!! Thank you!

    Reply

  • Mireia

    |

    Liebe Nat,
    Tina und ich haben es wirklich genoßen!! Nat, glimmer, deine Katze, einen Glass Bayleis (für uns ;)… einfach super!!!

    Liebe Grüße,
    Mireia

    Reply

  • Alexandra Boehnke (Tandi01)

    |

    Hallo Nat,
    ein super Live-Workshop. Ich habe sehr viel gelernt. Hoffentlich kann ich mal an einem Workshop von dir teilnehmen. Bei der SBW im Mai konnte ich leider nicht und im November habe ich auch keine Zeit. Einfach super! Bitte mehr!
    Liebe Grüße,
    Alex

    Reply

    • Nathalie Kalbach

      |

      Liebe Alex, ich freue mich, dass Du da warst! Ich würd mich freuen, Dich auch mal in Echt zu treffen! Dir noch ein schönes Wochenende und Danke für Deinen lieben Kommentar! nat

      Reply

Leave a comment

Live With Prima Class on Ustream Tomorrow – Morgen Live mit Prima Workshop auf Ustream

Join me tomorrow at Live with Prima for a Live Workshop on Ustream at the Prima U-Stream Channel Wednsday August 17th at 8:00pm CET (also 20.00 Uhr) , / 11:00am PST/ 2:00pm EST

Kommt doch morgen vorbei bei Live with Prima – ein Live Workshop auf Ustream auf dem Prima U-Stream Kanal – Mittwoch – 17.8. um 20.00 Uhr.

Romantic Grunge Canvas Class – Leinwand Workshop

Join me as I create a romantic, yet grungy canvas! I will show you how to build layers on the canvas, creating a lot of visual interest and texture. You will learn many techniques using a variety of Prima products such as Prima masks and canvas, along with Glimmer Mists, Gel Medium and Gesso. Even if the grunge look is not appealing for your- you might be still able to learn some teachiques and twists ;) I will also talk to you about how you can use the very same supplies and techniques to create completely different looks, to customize any project, such as layouts, home décor and more.

Begleitet mich während ich eine romantische aber doch grungige Leinwand gestalte! Ich zeige Euch, wie man verschiedene Ebenen auf der Leinwand aufbringt und damit viel visuelle interessante Blickpunkte und Texture erreichen könnt. Ich zeige verschiedene Techniken mit Glimmer Mist, Gel Medium und Gesso. Selbst wenn Euch der grunige Stil nicht gefällt, könnt Ihr immer noch ein paar Dinge aus dem Workshop mitnehmen ;) Außerdem werde ich wenig darüber plaudern, wie man mit den gleichen Mitteln und Techniken einen ganz anderen Look kreieren kann und damit ein Projekt nach eigenem Gusto – seien es Layouts, Home Dekor Projekte oder andere – zaubern kann.

If you’ve never watched a Live with Prima class on their UStream Channel here is the scoop!

  • It’s a FREE workshop!
  • When want to watch it live- just be at the channel at the time it is supposed :)
  • You can watch the video live and/or watch the recorded version later on that channel whenever you want!  You can pause, stop, and rewind the recorded shows!
  • You can type in questions during the show and ask me, or chat with the other students!
  • You can see if there is something I showed you that is new for you and you want to try too
  • I will post a short step by step pdf for you to download on thursday- so you can rewatch the recorded version and have a little step out tutorial

Falls Ihr noch nie einen Live With Prima Workshop auf dem Ustream Kanal geschaut habt- hier ist ein wenig Info!

  • Es ist ein KOSTENLOSER Workshop!
  • Wenn Ihr ihn Live schauen wollt, dann seid einfach um 20 Uhr auf dem Kanal :)
  • Ihr könnt das Video also entweder live anschauen oder aber auch die Aufnahme wann immer Ihr wollt zu einem späteren Zeitpunkt. You can watch the video live and/or watch the recorded version later on that channel whenever you want!  
  • Ihr könnt während der Live -Show Fragen an mich stellen- auch auf Deutsch ;) oder einfach mit den anderen Zuschauern chatten! 
  • Ihr könnte schauen, ob irgendwas, dass ich gezeigt habe für Euch interessant wäre und es selbst ausprobieren.  
  • Ich werde am Donnerstag eine Kurzanleitung in Deutsch zum Downloaden posten, damit ihr, falls Ihr die Aufnahme nochmal schauen wollt eine kleine Anleitung habt.
Here is a time converter – hier ist ein Zeitumwandler für diejenigen außerhalb Deutschlands 

Hope to see you ! Ich hoffe wir sehen uns!

Comments (3)

  • AnnaB

    |

    How fun! I’d love to watch it. We’ll see if I’m able to make it tmorrow evening. I love the canvas!

    Reply

  • Martha Richardson

    |

    Looking forward to watching this!!! I love how you combined romantic & grunge…it’s great to see someone step out and show how many different styles can be combined!

    Reply

  • Katerina

    |

    I love your new blog, Nat! Hope you are having fun!
    I will try to be there tomorrow!
    Kisses from sunny Athens!

    Reply

Leave a comment

Engaged…or the anatomy of a layout

This layout was created with all the new yummie goodness by Prima Marketing for the CHA Summer Booth. I had so much fun to play with it.

Dieses Layout habe ich mit lauter wunderbaren neuen Prima Marketing Produkten für deren CHA Sommer Stand kreiert. Ich hatte riesigen Spaß damit rumzuspielen.

*Engaged*

The soft colors of the beautiful new Pixie Collection paper reminded me on the soft and tender love of my sweet grandaunt Margot and my granduncle Hans who got engaged in 1942. The photo is their official engagement photo.

Die pastelligen Farben des neuen Pixie Papiers haben mich irgendwie an die Liebe meiner Großtante Margot und meinen Großonkel Hans erinnert, die sich im Jahre 1942 verlobten. Dies ist das offizielle Verlobungsphoto.

These flowers are the new Ceylon Attic Flowers and I love the lilac and apricot ones the most – all those different little pearls inside. The umbrella was cut out and then mounted on 3D Foam Square by Scrapbook Adhesives by 3L to give it a bit more dimension.

Die Blumen sind die neuen Ceylon Attic Flowers und mir gefallen ja die lilane und die apricot-farbene am besten – mit all diesen unterschiedlich gefärbten Perlen innen drin. Der Regenschirm war aus einem anderem Papier der Kollektion ausgeschnitten und mit einem 3D Foam Square von Scrapbook Ashesives by 3L aufgeklebt, um den ganzen noch ein wenig mehr Dimension zu geben.

I stamped the background paper with some gesso over bubble wrap – you know I love this for years.

Das Papier habe ich noch mit ein wenig Gesso und Luftpolsterfolie bestempelt – ihr wisst ja- das liebe ich seit Jahren ;)

Some of my favorites of this release must be those Resins – here the Large Window Sutters as well as the Writers Tape.

Eines meiner Favoriten der Sommer-Kollektion sind ja diese Resins (sehen aus wie Gips). Hier die Fensterläden – und auch das Writers Tape hat es mir angetan.

I stamped the Writers Tape with  an older beloved Prima Clear Stamp – which has a Notestamp included and then ruffled it a bit and adhered it to the paper.

Das Writers Tape habe ich mit einem Prima Notenstempel und Sepia Archival Ink bestempelt und dann ein bischen gerafft aufgeklebt. Klebt wie Hulle. 

The Window Shutter I treated with two different colors of Chalkboard Glimmer Mist and painted the window hinges with Glimmer Glaze

Die Fensterläden habe ich mit zwei verschiedenen Farben Chalkboard Glimmer Mist besprüht und die Fensterangeln mit Glimmer Glaze bemalt.

The flocking – with the “singing” and the other flocked areas you see and there on the page are from the fun new flocked rub ons by Prima. And the little crystals that you see are the cool new Say It in Crystals which come in different sizes.

Das geflockte “Singing” und andere geflockte Elemente, die Ihr auf dem Papier entdecken könnt sind von den witzigen neuen Rub Ons von Prima. Und die kleinen Kristalle – Say It In Crystals – sind jetzt so geschliffen und kommen in vielen verschiedenen Größen.

Another favorite of mine must be the new letters – those white ones you can alter in any color you want…you know I love those ;)

Besonders liebe ich ja auch die neuen Buchstaben – die weißen kann man ja seinem Hintergrund anpassen ….und Ihr wisst ja, dass ich sowas liebe ;)

For the window parts- which I used here as corner embellishments I used a bit more of the Glimmer Glaze – love the outcome.

Für die Oberfenster Teile- die ich als Eckenverzierung verwendet habe, habe ich ein wenig mehr von dem Glimmer Glaze verwendet – gefällt mir ganz gut.

So – I think this layout is pretty soft for me- but I added my typical edges , haven’t I? ;)

Sodele – Ich denke, dass das ja ein …sehr sanftes Layout für meinen Stil ist – aber ich habe doch ein paar meiner typischen Ecken und Kanten hinzugefügt, oder ?;)

Supplies:

# 552909 Ceylon Attic flowers

#843168  Pixie glen Collection Window View

# 843182 Pixie Glen Collection Pyske Cuts

# 890681 Resin- Large Window Shutters

# 550790 Writers Tape – Khaki

# 536398 Clear Stamps

# 550875 Flocked Rub-Ons – Londonderry

# 551452 Say It In Crystals

# 550073 8″x10″ Alphabets – Alla Prima

PrimaSignatureNathalie

Comments (6)

  • Conny

    |

    Nat – das ist traumschön – mal so ganz anders – aber einfach göttlich – LG Conny

    Reply

  • Conny

    |

    gggg die goodies sind schon im warenkorb …

    also ich hab jetzt nochmal raufgescrollt, ob das wirklich von dir is – wunderschön, aber hab ich schon mal so “dezente” farben gesehen ?

    ist sehr stimmig!

    der bilderrahmen ist von wem?

    lg conny

    Reply

  • Sue Clarke

    |

    I love to see any LO with Margot in it.
    At first I though this LO is so not Nat and then when you showed the details I see how you got your bubble wrap and other favorites in there!
    BTW…different is OK too:-)

    Reply

  • Jenny Petricek

    |

    Nathalie, what gorgeous layouts! I think your “softer side” is beautiful! The understated color palate and just a hint of glitter is perfect! Also, those shutters are the cutest add-on!

    Reply

  • Fienchen

    |

    Wow – das hat eine wahnsinnige Ausstrahlung ! Und diese dezenten Farben stehen dir auch sehr gut ;o)

    Liebe Grüße
    Petra

    Reply

Leave a comment

Old Paper Art Treasures – Or the Value of Craftsmanship

I love when you find old treasures because of a concert or something else and then you learn something knew. Just last week I learned about Lotte Reiniger – a German Silhouette-Animation-Movie-Maker. I watched parts of the 1926 movie of  The Adventures of Prince Ahmed – and what you have to know first and foremost is how this is made! But here is a scene of the movie first:

Ich liebe es, wenn man alte Schätze findet, manchmal aufgrund eines Konzerts o.ä. und dann lernt man etwas völlig Neues. Letzte Woche lernte ich was über Lotte Reiniger – eine Deutsche Silhouetten Animationsfilmerin – und Scherenschneiderin. Ich habe Teile ihres 1926 gedrehten Films Die Abenteuer des Prinz Ahmeds gesehen – und was man darüber vor allem wissen muss, ist wie das ganze damals gemacht wurde! Aber hier ist erstmal eine Szene aus dem Film:

And here is how she did it – she built a table with a glas plate which was lightended from underneath. She cut out each of the figures from black cardstock and then out the figures onto the plate. She photographed each little movement of the paper figures – 16 photos a second. Look at how detailed some of the figures are – did you see the shadows of the girls in the lake- all made with paper pieces . In later years she even used patterned paper to create colored movies. Look at this awesome little movie (it is 17 minutes long-but I promise you it is worth it) about how she made those movies- it is AMAZING.

Und hier ist wie sie das ganze gestaltete – sie baute einen Tisch mit einer Glasplatte, die von unten beleuchtet war. Sie schnitt jede einzelne der Figuren aus schwarzem Tonpapier aus und legte die Figuren auf die Platte. Sie fotografierte jede kleine Bewegung der Papier Figuren – 16 Fotos in der Sekunde. Schaut wie detailiert manche der Figuren sind – habt Ihr die Schatten von den Frauen im See gesehen – alles mit Papierstücken gestaltet. Später hat sie auch gemustertes Papier verwendet und Farbfilme gedreht. Hier ist ein wunderbarer kleiner Film, der zeigt, wie sie diese Filme herstellte – (er ist 17 Minuten lang- aber ich verspreche, die sind es wert) GROSSARTIG

(if the video is not working in here- here is a link to it: http://www.dailymotion.com/video/x4wc6s_the-art-of-lotte-reiniger-1953-1971_shortfilms)

The amazing thing about it is the amount of time and craft that was put into it. Today our lifes are so difuse and we are so distracted we don’t find this level of craftmanship anymore. And that is what I love about Scrapbooking and Mixed Media- you use your hands, you create something that takes time but has intrinsic value.

Die Fasziniation liegt für mich in der unglaublichen Zeit und Arbeit, die hier eingebracht wurde. Heute sind unsere Leben so weitschweifig und wir sind so abgelenkt, dass wir noch noch selten diesen Grad von Kunstfertigkeit finden. Und dass ist es, was ich so an Scrapbooking und Mixed Media liebe, Du benutzt Deine Hände um etwas zu kreieren, das Zeit kostet, aber einen unschätzbaren persönlichen Wert hat.

Have a gorgeous creative weekend :)

Euch ein wunderschönes kreatives Wochenende :)

Comments (2)

  • Mandy C

    |

    Well said Nat, the artists who created the scenes for Disney’s beautiful feature movies are what lured me into art. Being hands on with our products is a wonderful feeling on creating something.

    Reply

  • Sue Clarke

    |

    Totally different from anything that I’ve seen and uber cool!

    Reply

Leave a comment

Luca *Cocoa Daisy*

The Urban Loft Kit is really my favorite so far…ok ok….till the next one I guess ;) LOL- but here is another layout I created with the kit.

Das Urban Loft Kit hat es mir echt angetan…ok ok- bis zu dem nächsten wohl ;) LOL- aber hier ist noch ein weiteres Layout mit dem Cocoa Daisy Kit.

For the background I used some gesso and brushed it onto the paper and then after it dried I took the Basic Grey Alphabet in the main kit and carefully took off the left over Spacing. I place it on the background loosley – so it sticked a bit but not too much and then I sprayed with Tattered Angels Glimmer Mist and Chalkboard Glimmer Mist. I patted it with a paper towel and then lift the letters off again.

Für den Hintergrund habe ich etwas Gesso aufgetragen und dünne über das Papier gepinselt. Nachdem das Gesso getrocknet war, habe ich das Basic Grey Alphabet genommen und das übriggebliebene Stanzpapier abgelöst und lose auf den Hintergrund aufgelegt. Es klebt ein wenig aber nicht zu viel, so dass man es ohne den Hintergrund zu beschädigen, wieder ablösen kann. Ich habe es dann mit Tattered Angels Glimmer Mist und Chalkboard Glimmer Mist besprüht, kurz mit einem Papiertuch abgetupft und dann “Schablone” wieder abgelöst.

For the smiley face I used Sassafras Kraft in-a-stitch blossoms, took off the button – placed it on the star and cut the blossom apart ….nice hair, huh :) ?

Für das Grinsegesicht habe ich eines der Sassafras Kraft in-a-stitch blossoms verwendet, den Knopf abgefriemelt und diesen dann auf den Stern aufgebreacht – und die Blume zerschnitten ….er hat die Haare schön, ne? :)

And of course I had to use the awesome Jenni Bowlin Torn Paper stamp on the border again – I just love this stamp.

Und natürlich musste ich auch den grandiosen Jenni Bowlin Torn Paper Stempel für die Bordüre nochmal benutzen – dieser Stempel ist zur Zeit einer meiner Lieblingsstempel.

I think this is a good background for the photo of my godson holding a little surprise we crafted for his little brother’s first schoolday coming up .

Doch kein schlechter Hintergrund für das Foto meine Patenkindes mit der Schultüte für den kleinen Bruder, oder?

Have a wonderful summer day :)

Habt einen schönen Sommertag…sofern man das hier Sommer nennen kann…..seufz.

  • Beate

    |

    Cooles LO. Sieht spitze aus. Obwohl, ich das mit dem Torn Paper Stempel nicht ganz nachvollziehen kann – macht nix, ich glaub ich bestell mir den einfach und probier’s selber aus*grins*
    LG Beate

    PS: Mir scheint die Sonne grad sowas von auf die Nase … also es gibt den Sommer noch …

    Reply

  • Sue Clarke

    |

    Love that “little” surprise!

    Reply

Leave a comment

Let’s experiment in Nathalie’s Studio

I just got a pile of the awesome Crafter’s Workshop Templates created by Julie Fei-Fan Balzer and was going to experiment a bit in my studio anyway. And so I thought why not tape it and show you how studio day with just playing around looks like.

Ich habe gerade erst einen Stapel der grandiosen Crafter’s Workshop Templates designt von Julie Fei-Fan Balzer bekommen und hatte mir vorgenommen in meinem Studio ein wenig rumzuspielen. Und so dachte ich, wieso nicht einfach mal aufnehmen, was da so passiert, damit Ihr wisst, wie das so ausschaut.

*If You Believe You Can, You Will*

I truly believe that you cannot teach a good workshop until you know how your media react to different treatments, surfaces and materials and the only way you can find out how this works is by just experimenting.  Just copying one technique that someone else showed you will not make you someone who knows how to work the media. You can still try to embrace your mistakes- but that doesn’t mean that the outcome would make a good workshop. So let me show you how I work with it and how I look at it.

Ich glaube fest daran, dass Du keinen guten Workshop unterrichten kannst, wenn Du nicht weißt, wie die unterschiedlichen Media auf unterschiedliche Anwendungen, Untergründe und Materialien reagieren. Der einzige Weg, herauszufinden, wie das funktioniert, ist indem man halt rumexperimentiert. Einfach nur eine Technik kopieren, die jemand anderes Dir gezeigt hat, macht Dich noch lange nicht zu einem Experten des Mediums. Du kannst natürlich noch immer Deine Fehler in etwas Gutes verwandeln – aber das heißt nicht, dass das Ergebnis auch ein guter Workshop wäre. Lasst mich mal zeigen, wie ich so rumexperimentiere und was ich daraus lerne.

So the next step for me would be to take the good outcomes and experiences from this and tweak it and try something different. And I will do this until I find something that speaks to me and says “that would be a cool workshop” (well at least in my opinion – LOL)

Der nächste Schritt wäre also die guten Ergebnisse aus diesem Experiment zu nehmen, sie noch ein wenig zu verändern und dann noch ein paar andere Dinge auszuprobieren. Und das mache ich solange, bis ich endlich was gefunden habe, was mich anspricht und sagt ” hey…das wäre echt ein cooler Workshop” (nun ja, wenigstens meiner Meinung nach- LOL)

I hope you had fun joining me in my studio and found it a bit interesting :)

Ich hoffe Ihr hattet Spaß ein wenig Zeit mit mir in meinem Studio zu verbringen und fandet es ein wenig interessant :)

  • Peggy-Sue

    |

    That was awsome Nathalie – like your style and your way of working/trying things. And I would looooooove to come by your place and learn more while your working :)
    Vielleicht sollte ich mal vorbei kommen wenn ich mal wieder in Hamburg bin :)

    Reply

  • Linda64

    |

    Great page and video Nat, and thank you for the tip on clear Gesso. Have to look for that, cause that will solve a problem ;-) Hugs

    Reply

  • Cuchy

    |

    Love all the layers, the texture and the whole process. Good tips. Thanks!

    Reply

  • Tanja

    |

    Cool zu sehn, wie deine Werke so entstehn! Sehr interessant! LG Tanja

    Reply

  • Michaela

    |

    DANKE für das tolle Video. Mir gefällt, was dabei heraus gekommen ist!
    LG Michaela

    Reply

  • shire

    |

    Oooh Nat, das Video ist ja zu genial…mit der Musik, herrlich.
    Aber warum musste pp unten drunter? da sehe ich nichts mehr von :)
    Liebe Grüße nach Hamburg
    Inga

    Reply

    • Nathalie Kalbach

      |

      hihihi- sage ich am schluß – was ich anders machen würde- ich würde nicht mehr soviel von dem weißen Gesso über Stencil verwenden, weil das dann doch zuviel wegnimmt ;) Liebe Grüße Du Süße :)

      Reply

  • Cecilia

    |

    I love you new studio!!! Thanks for this fantastic tuto!!
    Hugs!!

    Reply

  • cat mat scanlon

    |

    Love your project — it came out BEAUTIFUL! Thanks for the awesome video!

    Reply

  • milkcan

    |

    Girl, you rock! (But you already know that, don’t you?) Love the whole thing!

    Reply

  • Lisa x

    |

    Great work Nat. Loved watching you in action. I love the stencil with the stars and dots. x

    Reply

  • Heidi Bound

    |

    I am ADDICTED to making altered canvas projects. Thank you for this great tutorial!

    Reply

  • Isabel LopezDel RinconTroussel

    |

    Love the outcome Nat! It’s definetely something I would hang on my walls… Thanks for sharing!

    P.S.: love those glimmer mist colors, could you please type their names so I can get them? Danke

    Reply

    • Nathalie Kalbach

      |

      Oh Isabel- to tell oyu the truth- I do not know them out of my head anymore- I used quite a bunch. For sure I used Glimmer MIst Riptide. I have to watch the video again and see if I get the names out of my head again ;)

      Reply

    • Nathalie Kalbach

      |

      When I have time- please do not hold me on that in the short time now ;) I have a lot of stuff on my plate right now- for example I had a meeting for four hours on skype and have not eaten lunch nor dinner yet and it is 10 pm ;) Gesso can be found in a good artsupply store- if they do not cary the clear one- ask for it- oftne they order it for you.

      Have a gorgeous day nat

      Reply

  • Isabel LopezDel RinconTroussel

    |

    Sure Nat, whenever you can ;-)… the gesso… I am in my summer house right now and it’s in a pretty remote village in Brittany, so no art supply stores nearby (went to a craft store the other day and they didn’t know what gesso was – let alone clear gesso – so I ordered some supplies online (canvases, acrylic paint, gesso…) at a pretty big art supply store in Bordeaux… guess what? I received my order today, and both canvases in one of the standard sizes I ordered AND the (regular) gesso didn’t make it because they were out of stock (can you believe it?)! So nothing is too simple here, but it gives me a reason to rant about French businesses instead of the Spanish ones for once! Ha!

    Have a nice evening,
    Isabel

    Reply

    • Nathalie Kalbach

      |

      Hi Isabel. hehehe- wait till you come to germany – see what you say about bad costumerservice then ;)

      finally I was able to watch it again :) so the colors I used were: Mallard Glimmer Mist Cranberry Zing Glimmer Mist and my two favorites Apple and Riptide Glimmer Mist the black was Charcoal Chalkboard Hope that helps a bit :) H0pe you have at least better weather – we have the worst summer ever. huge hugs nat nathaliesstudio.com

      Reply

  • Isabel LopezDel RinconTroussel

    |

    Hey Nat! Thanks so much!!! I didn’t know about customer service was so bad there… Germans seem so propper and all… Anyway, here the weather is probably as bad as in Hamburg: very windy and a bit rainy with a drop o chilly ;), luckily it seems that it will be sunny (although not warm) from Saturday on….

    Cheers!
    Isabel

    Reply

Leave a comment

Hawaii or…Where is the summer?

If you live in Europe like me you probably suffer from the lack of summer right now too.

Der Sommer hat ja wohl irgendwie die Segel gestrichen, oder? Und NEIN – ich will nicht hören, dass das hier durchschnittlich normales Sommerwetter ist…nein, nein, nein – LOL

What better option than to try to get the summer into your studio by scrapbooking some old Summer Vacation Photos. The Echo Park Papers are perfect for this.

Da bleibt einem ja nix anderes übrig als den Sommer bei Scrapper wieder herzuzaubern – ein paar alte Sommer-Urlaubs-Bilder könnten helfen und die Echo Park Papiere passten hier besonders gut.

I wish I could go back to Hawaii right now :)

Hach, ich wäre jetzt so gerne auf Hawaii :)

Supplies:

SCRAPBOOK ADHESIVES BY 3L™:

MyStik Permanent Strips DispenserWhite Photo CornersWhite 3D Foam Squares

Others: Echo Park Paper Co. patterned Papers and stickers, Tattered Angels Glimmer Glaze, Prima Canvas Button.

Have a great day – Euch einen wunderschönen Tag :)

  • Beate

    |

    Tja, das Wetter … ich bin auch auf der Suche nach dem Sommer. Tolles LO hast du da wieder gezaubert. Ich staune immer wieder, welche Papier du miteinander kombinierst und vor allem … wie toll das dann aussieht.
    LG Beate

    Reply

  • Cuchy

    |

    Love how you made the “arrows” with the paper corners.
    Sending you some sun and heat. 32º right now :)

    Reply

Leave a comment

Are you going in cuffs?

Leather cuffs – not police cuffs- hopefully ;) When I got those Ruby Violet leather cuffs by Prima for my CHA Projects- I have to say I was first a bit …like….sigh….so 80’s…..what am I going to do with those?… cause to tell you the truth…I wasn’t big on the 80s-fashion. Honestly! But then I looked at them, they really spoke to me “hey, Nat…..come one…play with us! ” and so I did and I really really love the outcome – and you might see me soon wearing one of those – 2011 style ;) .

Leder-“Handschellen” – nicht die Hamburger Acht ;) Als ich diese Ruby Violet Lederarmbänder von Prima für meine CHA-Projekte bekam- war ich ehrlicherweise erstmal ein wenig …na ja….so 80ziger…was mach ich denn damit, denn ich war niemals ein großer Fan der 80iger Jahre Mode. Aber dann habe ich mir die Teilchen nochmal angeschaut und die haben mich ständig von der Seite angequatscht “hey Nat,…komm schon…spiel mit uns!” Na ja…das habe ich dann gemacht und nun finde ich die voll cool – und vielleicht seht Ihr mich ja mal mit einem dieser Teilchen – 2011 -Style ;) .
Cuffs01

For this fabric covered cuff I used the Printerey Collection.

Bei diesem mit Stoff bezogenen Armband habe ich die neue Printery Kollektion verwendet

Cuffs02

Cuffs03

Cuffs04

This Cuff is actually orange but I realized you can wear the cuffs from both sides and I liked the pink side better.

Dieses hier ist eigentlich orange, aber ich habe festgestellt. dass man die Bänder von beiden Seiten tragen kann- und die pinke Seite gefiel mir viel besser.

Cuffs05

Cuffs06

Cuffs07

This one is pretty shiney and glittery

Dieses hier ist ziemlich schimmernd ;)

Cuffs08

Cuffs09

Cuffs10

Have you ever worn cuffs?;)

Und habt Ihr schon mal so Lederbänder getragen?

  • eeva hall

    |

    Oooh I love them and i love the idea!!! Gonna ask my store to order them to Sweden

    Reply

  • Kim S

    |

    Unless the armbands sported metal studs or skulls I would never wear any. But I love what you created for Prima. They are fab!

    Reply

  • Beate

    |

    Tolle “Handschellen”. Damit würde ich mich abführen lassen.
    LG Beate

    Reply

  • Gabriela Seminario

    |

    i’ve never tried them before,but these one look so pretty…i might try

    Reply

  • Silvia

    |

    oh toll! Ich hoffe, es wird diese Bänder auch bald in Deutschland geben!

    Reply

  • Cuchy

    |

    Yes, but other type of cuffs LOL
    These looks so stylish. I lilke the Queen one

    Reply

  • Caroline

    |

    omg this brings back my childhood years, they where so in fashion then.

    Reply

  • Karen Auld

    |

    Just saw them in Disney World. I guess everything comes back in style.

    Reply

  • AnnaB

    |

    These are so cool! I love them Nat!

    Reply

  • Sylvia

    |

    nee, sowas hab ich noch nie getragen… aber eigentlich sind diese hier ganz süß!

    Reply

  • Fienchen

    |

    Ich habe so etwas damals auch gehabt – aber lange nicht soooo schöne. Ok – heute fänd ich sie für mich nicht mehr passend, aber schön sind sie dennoch !

    Reply

Leave a comment