Ostsee Scrap in Germany – May 23-25, 2014

Einfaches CMYK

 

So looking forward to be back at this wonderful event – since it is in Germany …and in German…I will post the details about it in German…:)

Ich freue mich riesig im Mai wieder in Deutschland beim Ostsee Scrap in Boltenhagen dabei zu sein. Es gibt nichts schöneres als entspannt in schöner Gegend kreativ zu sein – wenn ich nur dieses Foto vom letzten Jahr anschaue, kann es kaum erwarten :)

Ich werde die folgenden Workshops geben:

Freitag – 13.00-16.00 Uhr – Haptik-Nicht-So

HaptikNichtSo

In diesem Workshop mit Nathalie geht es um Techniken die Haptik erzeugen – spiel mit Monoprinting, Nats Stampendous Stempeln und Embossing Medien und kreiere ein kleines Buch zum Anfassen. Alle Techniken können wunderbar auf spätere Scrapbooking, Stempel und Mixed Media Projekte angewandt werden.

Samstag 8.00 – 11.30 Uhr – Strauchwerk

Strauchwerk

 

In diesem Workshop werdet ihr eine fantasievolle Leinwand gestalten. Verwendet Farben, Stencil, Stempel, Metall und andere Objekte um Strauchwerk ein neues Gesicht zu verleihen.

 

Sonntag 8.00 -11.30 Artvergnugen

NatKalbach_ArtvergnugenAd

Hier werdet ihr mit Nathalie in eine andere Dimension eintauchen und ein kleines Artjournal beginnen. Lernt tolle Techniken mit denen man Tiefe und einfache Effekte erzeugen kann und lernt Tipps und Tricks des Artjournalings. Nathalie zeigt euch wie sie an diese Sache rangeht… Spassfaktor mit inbegriffen!

 

Ich hoffe Ihr seid mit Andrea, Jana, Melanie und mir mit von der Partie :) Ich freue mich wie Bolle – LOL!

Tschüß Ihr Lieben

Nat

LogoBlogSignature

Comments (3)

  • elvan

    |

    Hallo Nat!!

    Ich freue mich auch schon wie Bolle! Ich habe von dem Event im letzten Jahr so viel gehört, dass ich echt gespannt bin, wie es ist, life dabei zu sein!!

    Bis dahin,

    viele Grüße,

    Elvan :-)

    Reply

  • Katia

    |

    amazing!

    Reply

  • Ursula

    |

    ……….. wann war jetzt nochmal genau Mai? Ich freu mich schon sowas von – und deine Workshops klingen wieder äußerst spannend
    LG Ursula

    Reply

Leave a comment