Menu

Archive for March 12, 2007

Studio DaphNat: Peel Paint

Written by natel. Posted in General Announcements

Diese Woche haben Daphne und ich uns dem Thema Farbe lösen – blöde Übersetzung – gewidmet und zwar mittels Vaseline.

This week Daphne and I worked on a Peel Paint technique with petroleum jelly.

Was man dafür braucht: Cardstock oder Leinwand, bei Cardstock Serviettenkleber oder GelMedium, Pinsel, Acrylfarben, Vaseline, Papiertücher, Spülmittel und Wasser.

What you need: Cardstock or canvas, if you use cardstock modpodge or gel medium, brush, acrylic paints, petroleum jelly, paper towels, soap and water.

Zunächst habe ich ein Stück Cardstock mit einer Acrylfarbe bemalt.

I painted a thin layer of paint onto cardstock.

Nachdem die Farbe getrocknet war, habe ich die Oberfläche mit Serviettenkleber versiegelt, damit die später aufgetragenen Vaseline nicht in das Papier einzieht.

After the paint was dried I sealed the surface with ModPodge to make sure that the petroleum jelly that will be applied later is not ruining the paper.

Wenn der Serviettenkleber wiederum getrocknet ist, an einigen Stellen eine dicke Schicht Vaseline auftragen.

After the sealer dried, apply a thick layer of petroleum jelly.

Auf diese Schicht wird nun das gesamte Papier mit einer weiteren Acrylfarbe bestrichen. Dabei soll die Farbe nicht in die Vaseline eingemischt werden, sondern die Farbe über die Vaseline drübergelegt werden.

Coat with another acrylic paint. Be sure to not mix the paint with the petroleum jelly – you want to flower over the jelly.

Nun muß diese Schicht Farbe ebenfalls trocknen. Nachdem dies geschehen ist, nimm ein Papiertuch und wische über das Papier – dabei wird die Farbe überall dort weggenommen, wo die Vaseline aufgetragen wurde.

Let this layer of paint dry. After this happened take a papertowel and rub over the paper – you will lift the color at those areas where you applied the petroleum jelly before.

Jetzt kommt der unangenehmste Teil, die überschüssige Vaseline entfernen. Ist aber kein großes Problem. Einfach eine Schüssel mit Wasser füllen und mit Spülmittel die Vaseline vorsichtig abwaschen.

Now the worst part comes, getting rid of the petroleum jelly on your surface. It isn’t a huge problem. Just take a bowl iwth water and some soap and carefully wash off the left over petroleum jelly.

Und fertig ist Dein Hintergrundpapier – die Textur die sich dabei ergibt ist wirklich bemerkenswert und cool – leider kann man dies auf dem Foto nicht so gut nachvollziehen.

And there you go – you have your backgroundpaper. The texture is awesome and cool – unfortunatley you can’t see it too good on the photo.

Vergesst nicht Daphnes Blog anzusehen – Ihre Ergebnisse sind richtig cool und sie hat sehr viel ausprobiert!

Don’t forget to check out Daphne’s Blog – her results are awesome and she tried a lot!

Nat

LogoBlogSignature

This post currently has no comments.

  • Daphne

    |

    Beautiful results!
    Beautiful colours!
    Beautiful ring ;)!!!

    Reply

  • Britta Scholles

    |

    Das sieht mal wieder total genial aus. Und der CS wellt sich dabei überhaupt nicht??

    Reply

  • christiane

    |

    my thoughts, daphne!! *lol* love the ring tooooo!! :))
    great results, sweetie natster!!

    Reply

  • Andrea

    |

    Sehr cool … da kann man ja mal wieder hemmungslos herum-manschen *lol* … sehr genial!!!

    Reply

  • Liz

    |

    Mensch, da warst Du ja wieder fleissig. Super Resultat. Und ja, schliesse mich an was den Ring angeht.

    Reply

  • Monique

    |

    Love this technique! Its one of my favs!
    Beautiful photos of Paris!
    hugs,Monique

    Reply

  • noell

    |

    I love your ring in that fourth photo, Nat!!!!!

    I’m going to have to try this technique. Hmmm, not sure when I’ll get the time to play, but I REALLY need to try it!

    Reply

  • jani

    |

    Thanks so much for the link….this is so cool.

    Reply

  • Scrapbook-Trends » Studio DaphNat: Peel Paint Result

    |

    […] Vor einigen Wochen hatten Daphne und ich gezeigt, wie man mit Vaseline einen netten Hintergrund gestalten kann und natürlich wollen wir Euch auch diesmal nicht vorenthalten, was wir aus unseren Ergebnissen gemacht haben. Einige von Euch kennen dieses Layout schon, weil ich es für meine Designteam-Arbeit für Scrapmuse verwendet habe. […]

    Reply

  • Scrapbook-Trends » Finding You: Choices

    |

    […] Hier ist das letzte Layout zum Workshop von Corinne – Finding You. Für das Layout habe ich mal wieder die Peeling Paint Technik angewandt, die Daphne und ich vor einigen Monaten im Studio DaphNat vorgestellt hatten – hat Spaß gemacht […]

    Reply

Leave a comment