Layout: Pavement Art

Wenn man einfach nur durch eine Stadt läuft, kann man unglaublich viel entdecken. Ich liebe es ja mich an neuen Orten für ein Weilchen alleine auf den Weg zu machen und die neue Umgebung auf mich einwirken zu lassen. Das habe ich auch bei den Workshops in Utrecht gemacht und dabei am frühen Morgen lauter schöne kleine Kunstwerke im Bürgersteig entdeckt.

If you are just walking through a city you can explore so many things. I love to go out on my own a little while when coming to a new place. I want to let the new area soaking in for a while (if you know what I mean). So I did this too when I went to the workshops in Utrecht and managed to detect all those beautiful little art pieces in the pavement.

*Pavement Art*

I used the brandnew Danyeela Patterned Paper 12×12, Acrylic Paints and Pigments, Heidi Swapp Chipboard Letters, Grungeboard, Glossy Accents and 7 Gypsies Metalborder

Und nun hoffe ich, dass das Wetter für den morgigen Feiertag wieder schön wird, damit unsere Pläne nicht ins Wasser fallen …und Eure ;-)

And now I’m really hoping for wonderful weather tomorrow for our German Labour Day and Ascension Day (and for this reason national holiday), so that our plans won’t fall through (very boring in English – in German you say – so that the plans do not fall into the water-LOL)

  • Simone

    |

    Hä? Wo ist denn mein comment von gestern hin????
    Egal,total genial,dieses Zusammenspiel der Farben!
    Wetter is mir wurscht,muß hier eh schuften,haha!!!

    Reply

  • Norma Kennedy

    |

    You create the coolest layouts- Luv it !

    Norma

    Reply

  • Mireille

    |

    love this little reminder on Utrecht again.. miss ya!

    Reply

Leave a comment