Christmas Journal Day #2

Hier also der 2. Tag – etwas verspätet – des Christmas-Journals. Wie ist das Wetter dort wo man wohnt in der Winterzeit? Ja, das ist ein schönes Thema, vor allem für einen Muschelschubser! ;-)

Here is the second day of the christmas journal – a bit late. How is the weather where you live in wintertime? Well, that is a nice topic for some one who lives in Northern Germany (we are called clam pushers by some people here ;-) )

Typischer Blick zum Oberlicht heraus im Winter: Regen!

Typical view of our skylight in winter time: Rain!

Nat’s Winter Medley

Raindrops keep falling on my head.

I’m singing in the rain!

Let it snow, let it snow, let it snow!

Oh the weather outside is…Winters in Northern Germany, Hamburg are weird. Lot’s of rain – actually…only rain. Comes from all directions. It is freezing often in December. A horrible comnbination as it leads to black ice. Some winters we have it several days in a row – mind you… in a city! This year it’s pretty warm so far…no ice…not much rain…no snow :( I want snow!!!

  • Kat

    |

    Klasse 2. Eintrag!! :) Hast du Rubber stamps benutzt auf der obertsten Lage (Acetate)?

    Das Wetter hier in Edinburgh scheint ziemlich dem Hamburger zu gleichen!!! ;)

    Reply

  • christiane

    |

    na klasse!! und ich habe die class verpasst!! dann macht mal alle euren wunderschönen journals!! ich werde lobend am rande stehen!!
    hier ist ein weiteres lob!! ;)

    Reply

  • Andrea

    |

    Hey Süße … was für eine tolle Arbeit – find ich riesig!!! Ich hab meins auch gerade fertig bekommen (trotz Mangel an Arbeitsplatz *lol*) …!!! Wünsch Dir einen wunderschönen 1. Advent …

    Reply

  • Liz

    |

    Very cool. Die verschiedenen Lagen sind ja wohl der Hammer.

    Reply

  • jana

    |

    cooool! ich mag die verschiedenen “schichten” total- eine tolle seite 2 !!!

    Reply

Leave a comment

wp-puzzle.com logo