Deck of Me: Card #17

Während des Urlaubes habe ich immer mal wieder auf Emilys Blog reingeluschert und die wöchentliche Challenge angeschaut. Ein Thema war “Dein Schlafzimmer” – ha wie passend – denn was für ein Zufall, daß ich gerade da anfing mein eigenes Bett zu vermissen.

During our vacation I had a peak at Emily’s Blog to see the weekly challenges. One theme was “your bedroom” – ha – what a coincidence – as it was the time I started missing my own bed.

Wahrscheinlich einer der Gründe, warum ich es schaffte nach dem langen Flug letztes Wochenende 16 Stunden durchzuschlafen – LOL.

I guess this is one of the reasons why I managed to sleep through 16 hours after the long flight last weekend- LOL.

  • Daniela

    |

    Schöne Farbexeperimente und der Inhalt ist sehr wahr…

    Reply

  • Vicki Chrisman

    |

    Oh …there is nothing like your own bed!

    Reply

  • Emine

    |

    Wonderful card Nat ;)

    xoxo
    emine

    Reply

  • Nadine

    |

    *räusper* Zwei Wochen lang jede Nacht ein anderes Bett?! ich bin ja nicht prüde, aber das geht ja wohl zu weit! ;-)

    Reply

  • Anke

    |

    …super geworden!! Gefällt mit total gut!!!

    Reply

  • Je@net

    |

    Great card!! There is no bed like your own bed ;-)

    Reply

  • Mirija

    |

    Oh ja oh ja! Wir teilen uns nun schon seit ner woche ein einzelbett…da ist der Schlaf auch nicht so erholsam!

    Reply

  • christiane

    |

    und es zeigt sich wieder: * wie man sich bettet so liegt man * ;))
    ich kann es bestens nachvollziehen!!

    Reply

  • Jeani

    |

    kenn ich, kenn ich….oh Mann…ein mieses Bett kann einem schon den einen oder anderen Urlaubstag versauen ;)

    Reply

  • Britta Scholles

    |

    Ja, das eigene Bett ist doch immer noch das beste! Kann ich gut verstehen ;-)

    Reply

Leave a comment

wp-puzzle.com logo