Let’s experiment in Nathalie’s Studio

I just got a pile of the awesome Crafter’s Workshop Templates created by Julie Fei-Fan Balzer and was going to experiment a bit in my studio anyway. And so I thought why not tape it and show you how studio day with just playing around looks like.

Ich habe gerade erst einen Stapel der grandiosen Crafter’s Workshop Templates designt von Julie Fei-Fan Balzer bekommen und hatte mir vorgenommen in meinem Studio ein wenig rumzuspielen. Und so dachte ich, wieso nicht einfach mal aufnehmen, was da so passiert, damit Ihr wisst, wie das so ausschaut.

*If You Believe You Can, You Will*

I truly believe that you cannot teach a good workshop until you know how your media react to different treatments, surfaces and materials and the only way you can find out how this works is by just experimenting.  Just copying one technique that someone else showed you will not make you someone who knows how to work the media. You can still try to embrace your mistakes- but that doesn’t mean that the outcome would make a good workshop. So let me show you how I work with it and how I look at it.

Ich glaube fest daran, dass Du keinen guten Workshop unterrichten kannst, wenn Du nicht weißt, wie die unterschiedlichen Media auf unterschiedliche Anwendungen, Untergründe und Materialien reagieren. Der einzige Weg, herauszufinden, wie das funktioniert, ist indem man halt rumexperimentiert. Einfach nur eine Technik kopieren, die jemand anderes Dir gezeigt hat, macht Dich noch lange nicht zu einem Experten des Mediums. Du kannst natürlich noch immer Deine Fehler in etwas Gutes verwandeln – aber das heißt nicht, dass das Ergebnis auch ein guter Workshop wäre. Lasst mich mal zeigen, wie ich so rumexperimentiere und was ich daraus lerne.

So the next step for me would be to take the good outcomes and experiences from this and tweak it and try something different. And I will do this until I find something that speaks to me and says “that would be a cool workshop” (well at least in my opinion – LOL)

Der nächste Schritt wäre also die guten Ergebnisse aus diesem Experiment zu nehmen, sie noch ein wenig zu verändern und dann noch ein paar andere Dinge auszuprobieren. Und das mache ich solange, bis ich endlich was gefunden habe, was mich anspricht und sagt ” hey…das wäre echt ein cooler Workshop” (nun ja, wenigstens meiner Meinung nach- LOL)

I hope you had fun joining me in my studio and found it a bit interesting :)

Ich hoffe Ihr hattet Spaß ein wenig Zeit mit mir in meinem Studio zu verbringen und fandet es ein wenig interessant :)

  • milkcan

    |

    Girl, you rock! (But you already know that, don’t you?) Love the whole thing!

    Reply

  • cat mat scanlon

    |

    Love your project — it came out BEAUTIFUL! Thanks for the awesome video!

    Reply

  • Cecilia

    |

    I love you new studio!!! Thanks for this fantastic tuto!!
    Hugs!!

    Reply

  • shire

    |

    Oooh Nat, das Video ist ja zu genial…mit der Musik, herrlich.
    Aber warum musste pp unten drunter? da sehe ich nichts mehr von :)
    Liebe Grüße nach Hamburg
    Inga

    Reply

    • Nathalie Kalbach

      |

      hihihi- sage ich am schluß – was ich anders machen würde- ich würde nicht mehr soviel von dem weißen Gesso über Stencil verwenden, weil das dann doch zuviel wegnimmt ;) Liebe Grüße Du Süße :)

      Reply

  • Michaela

    |

    DANKE für das tolle Video. Mir gefällt, was dabei heraus gekommen ist!
    LG Michaela

    Reply

  • Tanja

    |

    Cool zu sehn, wie deine Werke so entstehn! Sehr interessant! LG Tanja

    Reply

  • Cuchy

    |

    Love all the layers, the texture and the whole process. Good tips. Thanks!

    Reply

  • Linda64

    |

    Great page and video Nat, and thank you for the tip on clear Gesso. Have to look for that, cause that will solve a problem ;-) Hugs

    Reply

  • Peggy-Sue

    |

    That was awsome Nathalie – like your style and your way of working/trying things. And I would looooooove to come by your place and learn more while your working :)
    Vielleicht sollte ich mal vorbei kommen wenn ich mal wieder in Hamburg bin :)

    Reply

Leave a comment