Studio DaphNat: Paper Tearing

Wieder einmal haben Daphne und ich uns von Claudine Hellmuth zu einer Technik inspirieren lassen – das Papier abreissen. Grandios. Diesmal wollte ich mal versuchen, das Tutorial in ein Video einzubinden – lasst mich wissen, ob Euch das besser gefällt als eine Schritt für Schritt-Text Anleitung. Oh…und das Video ist doppelt so lang, weil ich Euch die Outtakes nicht vorenthalten wollte- man was bin ich ein Töffel vor der Kamera- LOL.

Once again Daphne and I were inspired by Claudine Hellmuth and so we chose Paper tearing as a technique. Awesome. This time I wanted to try to implement the tutorial in a video. Let me know if you like this better than a step-by-step-text tutorial. Oh…and the video is a bit longer because I included the outtakes for you – man I’m such a stock of laughing in front of the camera- LOL

Schaut auch im Laufe des Wochendes bei Daphne rein- sie wird ebenfalls ein Tutorial reinstellen. Und in ein paar Tagen zeigen wir Euch, was wir mit unseren neuen Hintergründen gestaltet haben.Don’t forget to take a look at Daphne‘s blog – she will insert a tutorial too this weekend. And in a few days we will show you what we created with our new backgrounds.

Ein schönes Wochenende Euch allen!

Wish you a gorgeous weekend!

  • Scrapbook-Trends

    |

    […] Created the background with old paper from a pet shop and used the paper tearing technique. […]

    Reply

  • Scrapbook-Trends

    |

    […] Mädchen schaut doch aus, als sende sie ein wenig Mojo aus- oder? Der Hintergrund wurde mit der “Paper Tearing”-Technik gemacht, die Daphne und ich letzte Woche gezeigt haben. Schaut auch mal Daphne’s Layout an – […]

    Reply

  • pauline

    |

    thanks for letting me know, u wont see the details any more ;-) do come by when you are surfing or blogging, your help was very much apprecaaied ;-)

    Reply

  • pauline

    |

    video turned out great.. thanks for the tutorial!

    Reply

  • christiane

    |

    I LOVE OUTTAKES!! hilarious!! and the technique rocks!! looking forward to see how you will use your background!!

    Reply

  • Aline

    |

    Super Tutorial, vor allem mit den alten Buchseiten sieht es spitze aus!
    Und danke für die Outtakes, ich hab mich vor Lachen kaum mehr eingekriegt! Als ich es angesehen hab, kam Gabriel angerannt: ‘Mama, das ist doch die Frau aus Hamburg, die soviel redet und so laut lacht.’ Du hast einen bleibenden Eindruck hinterlassen, hehe.
    Seinen Nachsatz: ‘Die find ich cool.’ möchte ich Dir aber nicht vorenthalten. ;)
    Freu mich schon aufs nächste Video, habt einen schönen Sonntag!

    Reply

  • Britta

    |

    Ich habe noch gar nicht mitbekommen, daß du unter die Video-Filmer gegangen bist….sehr lustig, vor allem das outtake ;-)
    Mit dem Kommentieren komme ich im MOment nicht hinterher, aber ich schaue immer noch bei dir rein. Sehr schöne, farbenfrohe Werke (wie gewohnt von dir) im Januar.
    Wünsche dir einen schönen Sonntag und hoffe, dir geht es gut.

    Reply

  • Cat

    |

    Oh my gosh I nearly peed my pants… the outtakes were hysterical!! GREAT video…thanks Nat. You rock.

    Reply

  • Marlies

    |

    Hey, I enjoyed watching you! :)
    Love the background papers, especially the blue-greenish one. My mom recently gave me a whole bag with my old school papers and cahiers, I will totally try this technique on those!

    xoxo
    Marlies

    Reply

  • Liz

    |

    You rock, girl! I had so much fun with you yesterday. Great teqchnique.

    Reply

  • Danyeela

    |

    another great video tutorial!! And no wonder you had to laugh so hard with that squirrel sitting on your head all the time. I love this technique, gotta try it out today.

    Reply

  • Daphne

    |

    WOOOOOOOOHOOOOOOOOO….
    Goodmorning to you meine schatzie!
    So good to hear your voice for the first time :-) and to hear you laughing hehe…

    Great and fun technique..my results will be up a bit later on my blog!

    And Michiel loooooooooooved the ‘soundtrack’of this video!

    Reply

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

The maximum upload file size: 3 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.