Flower Power – Needle Felting

Einen wunderschönen Dienstag morgen! Lasst mich heute noch einmal auf das “Letter to My Younger Self” Layout zurückkommen, welches übrigens durch einen Artikel in der, ich glaube Februar Ausgabe, von Oprah inspiriert wurde.

A wonderful tuesday morning! Let me get back to my Letter to my Younger Self layout wiht was inspired by the feb. issue of oprah.

LetterToMyYoungerSelf

Die Blumen auf diesem Layout sind Dank des Technik Kits von Scrapbook Society nämlich mit der Nadel gefilzt. Und da ich finde, dass dies eine wunderbare Technik ist, hier mal eine kurze Anleitung wie das geht.

The flowers on this layouts are needle felted. I learned this technique from a Scrapbook Society Kit. I love this technique. Here is a short tutorial.

Was braucht man dafürr? Filzwolle, Filzplatte, Filznadel und einen Schaumstoffblock – wichtig!!!

You need felt wool, a little pice of felt, a felting needle and a big cushy block – that one is really important!!!

NeedleFelting was man braucht

Zunächst zeichnet man eine Form auf die Filzplatte – in diesem Fall eine Blume.

First of all you paint a shape on your felt piece – in this case I draw a flowershape.

HS-Tracing
Diese dann ausschneiden – then you cut it out.
Feltmuster
Hiernach wird die ausgeschnittene Blume auf den Schaumstoffblock gelegt und Ihr zupft ein wenig von der Filzwolle ab. Nun wird mit der Nadel durch die Filzwolle in die Filzplatte gestochen.

Now you put the flower on the cushy block and you pick some of the felt wool and lay it on top. Now you take the needle and go through all those layers over and over again.
Die Filznadel hat kleine Widerhaken am Ende und ist mit äußerster Vorsicht zu geniesen – die Verletzungsgefahr ist groß und ich bin mir sicher, wenn man sich sticht, ist es äußerst schmerzhaft.

The felt needle has a little barbed hooks at the end and is to be treated with caution. You can hurt yourself and it is I ‘m sure pretty painful.
feltingneedle
Durch das Durchstechen mit der Nadel, wird die Filzwolle mit der Filzplatte verknotet und verwoben – oder halt verfilzt.

While you prick through with the needle the felt wool is getting knoted and interweaved with the felt piece.
Feltingprogress
Man sticht die Nadel immer und immer wieder ein, bis sich so langsam die Wolle auf der ganzen Fläche mit der Filzplatte verbunden hat – das dauert ein wenig und birgt die Gefahr in Trance zu verfallen ;-)

You prick with the needle over and over again, until all the felt wool you picked interweaved with the felt piece – it takes a while and be careful to fall not in trance ;-)
feltingprogress2
“Etwas” später

a little bit later
feltingalmostdone
Man kann dann noch mit verschiedenfarbiger Wolle einen Rand oder eine Blütenmitte bearbeiten.

If you want you can treat the flower with different wool colors on the edges or the flowercenter
feltingprogress3
Fertig sieht das ganze dann ungefähr so aus

And done this looks like this:

Feltflowerdetail

Auch wenn es eine Menge Arbeit ist, finde ich, dass es sich lohnt, auf diese Weise ein Embellie selbst zu machen. Die Möglichkeiten sind ja vielfältig. Vielleicht habt Ihr ja auch mal Lust es auszuprobieren – es ist wirklich easy – und ich würde mich freuen, das Ergebnis zu sehen!

Although this is a lot of work – I think it is worth it to make your embellishments yourself. The possibilities are endless. I would love to see your results of needlefelting!

Euch allen einen grandiosen Tag!

Wishing you an awesome day!

  • marla howell

    |

    Wow what a wonderful looking flower!!

    Reply

  • lisaannette

    |

    Wow, I’ve never done any needle felting, it looks simple enough. Maybe I will get a chance sometime soon to do some. I love it that you bring us tutorials. Thanks!!!

    Reply

  • Nat

    |

    If you get a chance to post the directions in English, I’d love to learn more about this technique. It looks so cool!

    Reply

  • melissa

    |

    thats so cute! that flower is so creative :)

    Reply

  • Daniela

    |

    Hey, danke für die Anleitung! Grad hab ich auch eine online gestellt – ohne vorher bei dir zu spicken, sonst hätt ich mir mehr Mühe gegeben ;-)
    Du weißt ja, ich bin absolut für’s selbermachen zu begeistern, drum finde ich deine Idee ganz genial gut.

    Reply

  • faith

    |

    auch ich wollte schon IMMER wissen, wie das filzen mit der nadel funktioniert..ich kann nur mit hand und seife filzen.. vielen dank für die tolle anleitung!

    Reply

  • Searching new direction

    |

    jetzt weiß ich erst was mein Sohn geleistet hat als er mir eine Handy-Tasche gefilzt hat in einem Bastel-WS!
    Find ich mal wieder klasse, deine Beschreibung – und deine Aktivität sowieso!
    Was meinst du übrigens mit “Oprah” Februar-Ausgabe? Oprah Winfrey? Und Scrapbooking? *staun*
    Den Link zu dieser Scrapbooking-Society find ich auch spannend! Aber wie Britta schon sagte: Geld….

    Reply

  • scraptime-anja

    |

    So, nun weiss ich auch endlich wie das mit dem Nadelfilzen funzt. Danke Nat – wenn ich mal wieder meditieren möchte, werde ich mir das vornehmen *g*

    Reply

  • socialbutterfly

    |

    Ommmmmmm!! Ich wußte doch, daß das Scrappen etwas meditatives hat!!
    Danke für diese entspannende Bewußtseinserweiterung ;)

    Reply

  • Britta

    |

    Danke, für die Anleitung, Nat. Ich wollte schon immer mal wissen, wie das funktioniert. Ich glaube, ich muß demnächst mal wieder in einem Bastelgeschäft vorbeischauen, da steht so einiges auf meiner Liste…wenn nur das Geld nicht wäre :-(

    Reply

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


The maximum upload file size: 3 MB.
You can upload: image.
Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.