Flower Power – Punch a GoGo


FlowerCard
Die Anregung für diese ebenfalls einfach zu fertigende Blume stammt aus dem Magazin Scrapbook Answers (Mai-Ausgabe, Seite 89).

Man benötigt einen großen und einen kleinen Kreisstanzer, Papiere oder Karton, einen Paper Piercer (falls nicht vorhanden eine dicke Nähnadel) und für die Mitte je nach Geschmack Brads oder sonstige Dinge zum Verzieren.
FlowerCard1
Sodann stanzt man 10 große und 5 kleine Kreise aus. Für die Blütenmitte habe ich eine kleine Blume aus dem Sassafrasslass-Papier (cooler Name ;-) ) ausgeschnitten.
FlowerCard2
Dann beklebt man jeweils fünf große Kreise etwas versetzt mit 5 weiteren großen Kreisen. Es sollte ein kleiner Halbmond am oberen Rand entstehen. Ich habe hier einfach jeweils fünf Kreise aus gemustertem Papier gestanzt und fünf aus Karton. Man kann aber auch einfach das gleiche Papier nehmen und die Ränder ein wenig inken, um die verschiedenen Ebenen sichtbarer zu machen.
Sodann pierct man jeweils am unteren Rand (also gegenüber des “Halbmondes etwa mittig) ein Loch. Ein solches Loch pierct man ebenfalls durch die kleinen Kreise. Durch die Mitte der ausgeschnittenen Blume wird ebenfalls ein Loch gepierct. Hierduch kann man dann einen Brad schieben. Von hinten werden die kleinen Kreise aufgesteckt und aufgefächtert und das Ganze mit den großen Kreisen wiederholt. Wenn man dann die Enden des Brads auseinanderzieht hält die Blume.
FlowerCard3

  • Corinnexxx

    |

    I like your blog and the flower is cute!

    corinnexxx

    Reply

Leave a comment

wp-puzzle.com logo